Angstpatienten

Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt ist ein weit verbreitetes Phänomen in unserer Gesellschaft. Nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene sind davon betroffen.

Hier helfen ausführliche Gespräche und eine genaue Erörterung der Angstzustände, bevor überhaupt in den Mund geschaut wird. Wir können zwar nicht zaubern, aber wir haben schon vielen Patienten die Angst vor der Zahnbehandlung genommen.

Durch einfühlsame, schonende Therapien zusammen mit viel Empathie und der Möglichkeit, einzelne Behandlungen in Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchzuführen, können wir den Respekt vor der zahnärztlichen Behandlung deutlich mindern und oftmals eine vollständige Sanierung der Mundgesundheit erreichen.

Dämmerschlaf

Für chirurgische Therapien bieten wir neben Behandlungen in lokaler Betäubung auch die Sedierung (Dämmerschlaf) an. So sind Sie beim Eingriff entspannt und äußerst schläfrig. Für Angstpatienten bieten wir die Sedierung auch für einige allgemein zahnmedizinische Behandlungen an.

Narkose

Sollten Sie sich für eine Behandlung in Vollnarkose entscheiden, so wird diese von einem erfahrenen Anästhesisten / Narkosearzt zusammen mit seinem Team durchgeführt.